Myriam Chebabi

 

Samba morgens, Samba mittags, Samba abends!

Olé, olé, olé!

Nein, quatsch!

Myriam Chebabi, in Rio de Janeiro geboren und lebt seit 26 Jahren in Köln. Sie wird die "Trude Herr der Copacabana" gennant. 

Ihr Glück findet sie auf der Bühne: Mal Kinder-, mal Improvisations-, mal Sprechtheater... Hauptsache egal - Hauptsache Theater!

Und natürlich, als gute "Carioca" musste sie sich in den Karneval einmischen und ist Mitgründerin der Immisitzung, bei der sie seit 2014 mit viel Freude die Präsidentin, die "Immi-Mymmi", ist.

Francisco Rodríguez


War schon auf spanischen Bühnen zu Hause und

lebt seit 2001 in Köln.

Er spielte unter anderem am Ku'damm-Theater in Berlin, am Bayerischen Hof in München und am Theater am Dom in Köln.
Francisco ist außerdem Mitgründer des Ersten Kölner Wohnzimmertheaters und spielt dort in zahlreichen Comedy-Produktionen.

Er gehört zum Bühnen-Ensemble der Immisitzung und kommt sprachlich immer sofort auf den Punkt, und und und - nicht mehr und nicht weniger.

Außerdem bekommt er jetzt noch zwei Zeilen mehr, damit er genauso viel Platz wie Mymmi hat.

  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social Icon